Berechnen von Prozentsätzen in Excel

Heute werde ich ein paar Dinge durchgehen, die Sie über Prozentsätze in Excel wissen müssen. Von allen Themen, warum Prozentsätze? Nun, denn wenn ich Suchdaten auf Office.com überprüfe, sehe ich häufig Suchbegriffe wie „Prozentsätze“ und „Prozentzunahme“ und „Prozentdifferenz„.  Nun, vielleicht sind Sie verwirrt, wie Excel mit der Zahlenformatierung umgeht. Oder vielleicht bist du einfach in der Mathematikklasse eingeschlafen und brauchst Hilfe bei der Erstellung der notwendigen Formeln zur Berechnung von Prozentsätzen. Oder vielleicht projiziere ich.  Wie dem auch sei, ich hoffe, diese kurze Rezension hilft.

Anzeige der Werte in Prozent

Um eine Zahl in Excel als Prozentsatz anzuzeigen, müssen Sie das Prozentzahlenformat anwenden. Um dieses Format anzuwenden, markieren Sie die Zellen, die formatiert werden müssen, und klicken Sie dann in der Gruppe Zahl auf der Registerkarte Start der Multifunktionsleiste auf die Schaltfläche Prozentstil.

Natürlich ist es noch schneller, die Tastenkombination für die Anwendung des Formats zu verwenden, nämlich Strg + Umschalt + %.

In Excel wird der zugrunde liegende Wert immer in dezimaler Form gespeichert. Selbst wenn Sie also die Zahlenformatierung verwendet haben, um etwas als Prozentsatz (10%) anzuzeigen, ist das genau das, was es ist – Formatierung oder eine symbolische Darstellung des zugrunde liegenden Wertes. Excel führt immer Berechnungen mit dem zugrunde liegenden Wert durch, der eine Dezimalstelle (0,1) ist. Um den zugrunde liegenden Wert noch einmal zu überprüfen, markieren Sie die Zelle, drücken Sie Strg + 1 und schauen Sie im Feld Sample auf die Kategorie General.

Prozentuale Formatierung

Es kann interessant sein. Es gibt eine Methode für den Wahnsinn, aber du musst Folgendes berücksichtigen:

  • Formatieren Sie vorhandene Werte: Wenn Sie eine Zelle, die bereits eine Zahl enthält, prozentual formatieren, multipliziert Excel diese Zahl mit 100 und fügt am Ende das %-Zeichen hinzu. Das verursacht Verwirrung, also lass mich erklären, was passiert. Nehmen wir an, Sie geben 10 in Zelle A2 ein und wenden dann das Prozentzahlenformat an. Da Excel Ihre Zahl mit 100 multipliziert, um sie als Prozentsatz anzuzeigen (denken Sie daran, dass 1% ein Teil von hundert ist), werden 1000% in der Zelle angezeigt, nicht 10%. Um dies zu umgehen, können Sie Ihre Zahlen zuerst in Prozent berechnen. Wenn Sie beispielsweise die Formel =10/100 in Zelle A2 eingeben, zeigt Excel das Ergebnis als 0,1 an. Wenn Sie diese Dezimalstelle dann als Prozentsatz formatieren, wird die Zahl als 10% angezeigt, wie Sie es erwarten würden. Sie können die Zahl auch einfach in ihrer dezimalen Form direkt in die Zelle eingeben – also 0,1 und dann das Prozentformat anwenden.
  • Leere Zellen formatieren: Excel verhält sich anders, wenn Sie leere Zellen mit prozentualer Formatierung vorformatieren und dann Zahlen eingeben. Zahlen gleich und größer als 1 werden standardmäßig in Prozentsätze umgewandelt; Zahlen kleiner als 1, denen keine Null vorangestellt ist, werden mit 100 multipliziert, um sie in Prozentsätze umzuwandeln. Wenn Sie beispielsweise 10 oder .1 in eine vorformatierte Zelle eingeben, werden 10% in der Zelle angezeigt. (Wenn Sie nun 0.1 in die Zelle eingeben, geschieht etwas anderes. Wenn du Details möchtest, lies den Abschnitt Weitere Informationen in diesem KB-Artikel.)
  • Formatieren Sie während der Eingabe: Wenn Sie 10% direkt in die Zelle eingeben, wendet Excel automatisch die prozentuale Formatierung an. Dies ist nützlich, wenn Sie nur einen einzigen Prozentsatz auf Ihrem Arbeitsblatt eingeben möchten, z.B. einen Steuer- oder Provisionssatz.

excel formel prozent abziehen

Wenn Sie immer noch verwirrt sind, empfehle ich Ihnen, Mike Girvin dabei zu beobachten, wie er das prozentuale Zahlenformat erklärt. Mike leistet gute Arbeit bei der Beschreibung der mit diesem Format verbundenen gotchas.

Berechnung von Prozentsätzen

Wenn mal mit einer excel formel prozentualer anteil berechnet werden soll, müssen Sie zunächst ein Gleichheitszeichen (=) in die Zelle eingeben, in der Sie Ihr Ergebnis wünschen, gefolgt vom Rest der Formel. Also, ich höre Ihre nächste Frage in meinem Kopf – mit welcher Formel erhalte ich das gewünschte Ergebnis? Nun, das kommt darauf an. Die Grundformel für die Berechnung eines Prozentsatzes ist Teil/Gesamt = Prozentsatz, was in etwa so aussehen könnte:

Nun, nehmen wir an, dass Sie einen bestimmten Betrag um 25% reduzieren möchten, z.B. wenn Sie versuchen, einen Rabatt anzuwenden. Hier ist eine Formel, die dir das Ergebnis bringen würde.

Um den Betrag um 25% zu erhöhen, ersetzen Sie das Minuszeichen in der obigen Formel durch ein Pluszeichen.

Das nächste Beispiel ist etwas komplizierter. Angenommen, die Einnahmen für Ihre Abteilung betragen 2.342 $ im November und 2.500 $ im Dezember. Wie hoch ist die prozentuale Veränderung des Ergebnisses zwischen diesen beiden Monaten? Um die Antwort zu finden, teilen Sie die Differenz zwischen dem Ergebnis von Dezember und November (158 $) durch den Wert des Ergebnisses von November (2.342 $). Formatieren Sie dann die Differenz als Prozentsatz mit zwei Dezimalstellen.

Diese und andere Beispiele finden Sie in den Artikeln Display numbers as percentages auf Office.com.